Warum APROPO?

"APROPO braucht keine Business-Logik - es ist die Business-Logik selbst!"
"APROPO steuert komplizierte Fertigungsvorgänge mit Bravour, was die anderen nicht oder kaum"
(A.J., führender ERP-Berater, Vizepräsident und Fachautor )

"APROPO combines ERP, MES and shopfloor management in a easy way, and has a suprising large funcionality"
(B
.A., Vizepräsident, führender skandinavischerIT-Berater)




APROPO stellt mehrdimensionale Zusammenhänge dar
- ohne Menüs und Accounts.
Das bedeutet natürliche Struktur, einfache Bedienung und schnelle Navigation:
» Sie sind im Schnitt mit 2 Klicks im gewünschten Datensatz
» der Administrator ist mit 4 Klicks in der Konfiguration

Sogar Aufgaben, die über die Produktion hinausgehen, können elegant über die Projektverwaltung geteuert werden.


APROPO fokussiert technisch gesehen auf die Fertigungsprozesse. Die Prozesse verfügen über einen außergewöhnlich hohen Informationsgrad und mächtige Funktionalität.


Die APROPO-Struktur

Der Startbildschirm von APROPO bietet direkten Zugriff per Schaltfläche auf die wichtigsten Funktionen.
Arbeitsabläufe werden übersichtlich und von links nach rechts nachvollziehbar dargestellt. Gleichzeitig haben Sie Zugriff auf Datensätze verschiedener Ebenen und Bereiche. Und aus jeder Datenmaske haben Sie Zugriff auf relevante Daten aus anderen Bereichen.

Das extrem schnelle Customizing ermöglicht die Einbindung einer neuen Informationsstruktur binnen eines Tages


Im Fokus: Fertigungsprozesse

Ein Fertigungsprozess kann beliebig vielen Technologien zugehören
Eine Technologie kann veschiedenen Produkten - unterschiedlich konfiguriert - zugeordnet werden
Komplexe und smarte Konfiguration ganzer Produktstämme aus einer einzigen Maske heraus ...

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken