Die APROPO-Technologie zeichnet sich durch das technisch hohe Informationsniveau einerseits und die Produkt-Unabhängigkeit der Prozesse andererseits aus. Das ermöglicht eine smarte und mächtige Produkt-Konfiguration.

Produktionsplanung

  • Arbeitsgangbezogene Bereitstellung der Materialien
  • Bedarfsverwaltung über Materialien, Personen und Maschinenkapazitäten
  • Termingetreue Bereitstellung der benötigten Ressourcen durch zweistufige Verfügbarkeitsberechnung
  • Stücklisten, Werkzeuge, Prüfmittel, Hilfsmittel etc.
  • Spezifikation von Nebenprodukten
  • Automatische Produktionsplanung aus Produktionsprogramm
 

Produktion

  • Automatischer, halbautomatischer und manueller Produktionsstart und -stop
  • Ausser-Haus-Fertigung mit integriertem Wareneingang/Warenausgang
  • Auswertung von Formeln und Funktionen
  • Parallelnutzung einer Maschine für mehrere Jobs
  • Durchlaufzeitberechnung und Produktionskostenberechnung
  • Fertigungshistorie

Prozesse / Arbeitsgänge

  • Vorschriften, Zeichnungen, Dokumente, Referenzen
  • Technische Parameter mit Sollwerten und Toleranzen
  • Rückinformationen durch Auswerteformeln und Funktionen
  • Planung der Maschinenkonfiguration und -steuerung
  • Schnittstellen-Konfiguration zur Messsteuerung
  • Mehrphasige Prozesse
  • Parallelprozesse

Produkt

  • Technologien/Arbeitsgänge unabhängig vom Produkt konfigurierbar
  • Zuordnung Technologien - Produkte
  • Produktabhängige Stücklisten, Hilfsstoffe und Werkzeuge
  • Parameter mit Nominalwerten und Toleranzen: einsetzbar in Rezepturen, Sensorik, Schnittstellen, Hintergrundberechnungen, QM-Auswertungen usw.
  • Analytische Prozesskostenberechnung und Produktpreisbestimmung
  • Schutzmechanismen für qualifizierte Produkte
  • Auftragsbezogene Änderung der Stücklisten und Prozess-Eigenschaften

Qualitätssicherung

  • Frei definierbare Qualitätsmerkmale und Prüfanweisungen
  • Stichprobenregelung
  • US-amerikanische FDA-Richtlinien, Part 11
  • Prüfmittelverwaltung
  • Abweichungsanalyse, Vergleich Planzahlen-Istzahlen
  • Umfangreiche Statistiken

APROPO XLS

APROPO XLS generiert Worksheets für das aktuelle Lot aus einer Vorlage und aktualisiert Sollwerte und andere Variablen aus dem aktuellen Produktionsauftrag. Nach der Produktion werden die relevanten Informationen wieder nach APROPO übertragen.





Logistik

  • Bestellungen mit Genehmingungsstufen
  • Bestellplanung durch Rahmenverträge
  • Mehrstufiger Wareneingang und Warenausgang
  • Lieferantenprogramm
  • Chargenverfolgung. Kommissionierung, automatische Einheitenumrechnung
  • Multifunktionale Bestandsverwaltung mit Verfügbarkeiten in Echtzeit
  • Engpassüberwachung, Mindestbestand und Meldebestand
  • Manuelle und periodische Inventur
  • Barcodesystem und Etikettendruck

Customer

  • Kundenverwaltung
  • Kundenrahmenverträge mit Lieferabrufen und Historien
  • Vor- und Nachkalkulation für alle Produktionsaufträge
  • Absatzplanung und Angebotsplanung
  • Klärung, Rechnung und Versand
  • Reklamationsabwicklung

Organisation

  • Betriebsdatenverwaltung
  • Personalverwaltung mit Schichtplanung und Urlaubszeiten
  • Maschinenqualifikationen und Zugriffsberechtigungen
  • Maschinenwartungen, Zertifikate, Stillstandzeiten etc.
  • Produkt-Revisionen
  • Schulungsverwaltung
  • Projektverwaltung

Finanzen

  • Konten, Kostenarten, Kostenstellen, Tarife
  • Produktionskostenplanung und Nachkalkulation
  • Kostenkontrolle und Finanzstatus
  • Produktionskostenjournal
  • Devisen-Rechner mit Währungsumrechnung
  • Darstellung von Bilanz Aktiva-Passiva oder GuV
  • Preispflege
  • etc.

APROPO Cap

Effiziente Nutzung der verschiedenen Ressourcen, kurze Durchlaufzeiten und Vermeidung von Engpässen durch:

 
  • Automatische Maschinenbelegung
  • Vorwärts- und Rückwärtsterminierung
  • Übersichtliche Anzeige aller Ressourcen und deren Auslastung
  • Automatische Korrektur entsprechend dem aktuellen Prozessstopdatum
  • Manuelle Änderung der Lot-, Prozess- und Belegungsdaten per Drag&Drop
  • Fixieren der Jobs
  • Parallele Fertigung und Überlappende Fertigung
  • Betriebskalender inklusive Schichtbetrieb

Statistiken

  • Produzierte Stückzahlen / Vesand
  • Ausschussanalyse / Stillstandzeiten
  • Protokollwerte und EXCEL-Werte
  • Materialverbrauch
  • Produktionskosten, Materialkosten, Kostenplanung...
  • Durchlaufzeiten
  • Auswertung anhand von Kriterien wie Kunde, Termin, Technologie, Workshop, Maschine usw.